Zuger Kant. Nachwuchsschwingertag in Baar

An Zuger Kant. Nachwuchsschwingertag in Baar, welcher durch unseren Klub nach den aktuellen Coronaregeln organisiert wurde, zeigen die Schwinger  besten Schwingsport. Leider durften an diesem Anlass keine Zuschauer anwesend sein. Für die besten Schwinger hatte es im Gabentempel schöne Glocken und Eichenzweigli.  In der Kategorie  der Jüngsten konnte Iten Raphael mit 6 gewonnen Gängen überzeugen und sich als Sieger feiern lassen.  Super Raphael, und der gleichen Kategorie wurde Staub Kevin zweiter und eine weitere Auszeichnung holte Iten Kilian. 

In der Kategorie  07/08 wurde Huwiler Remo guter zweiter und Schillig Jonas holte einen weiteren Zweig. Suter Nicola belegte den Rang 3.b .


Felsenau-Schwinget in Baar

Das Felsenauschwinget fand in Baar auf dem gemeinsamen Schwingplatz statt. Da in Baar vier Plätze zur Verfügung standen konnten wir mehr Gäste einladen so waren 142 Schwinger in Einsatz und von uns 20 Schwinger.

Der Anlass fand leider wieder ohne Zuschauer statt. Von unseren Schwingern konnten sich Suter Lukas, Lienhard Ramon, Huwiler Remo, Iten Raphael, Staub Kevin, Meier Andri, Iten Sämi und Blattmann Patrick eine Auszeichnung erkämpfen, für Sämi und Patrick war es die erste Auszeichnung. Jeder Schwinger durfte eine Einheitsgabe heimnehmen, ein Sack gefüllt mit feinen Esswaren. Ein gelungener Anlass trotz der Coronamassnahmen. Ein grossen Danke den Organisatoren. 


Kilchbergschwingen 2021

Unser Schwingklub ist im Schlussgang auch vertreten durch Kampfrichter und Klubpräsident Reding Lars. 👍 Danke für deine gute Leistung


Klubschwingen 2021

17 Jungschwinger trafen sich am 8. Dezember zum Klubschwingen in unserer Schwinghalle. 

Es wurde in zwei Kategorien geschwungen. Bei den Älteren konnte sich Huwiler Remo mit sechs gewonnenen Gängen als Sieger feiern lassen. 

Bei den Jüngeren setzte sich Staub Kevin im Schlussgang gegen Iten Raffael durch. Der Samichlaus hatte auch kein Zertifikat und durfte  nicht kommen.  Und so ging das Klubschwingen klein aber fein über die Bühne.


79. GV im Chlösterli

Am 11. Dezember fand unsere Generalversammlung im Chlösterli statt. Eine stattliche Anzahl von 69 Personen waren trotz der Coronavorgaben anwesend. Unser Präsident Lars Reding führte souverän durch die Versammlung und die verschiedenen  Jahresberichte  zeigten die speziellen beiden Coronajahre auf. Speziell erwähnt wurde der    2. Festsieg am Zuger Kant. Schwingfest durch Bieri Marcel, der Kategoriensieg am ZugerKant. Nachwuchsschwingertag durch Iten Raffael und die beiden Kampfrichter  (Arnold Thomas am Eid. Nachwuchsschwinger-tag und Reding Lars am Kilchbergschwingen) welche an einem eidgenössischen Anlass zum Einsatz kamen. Mit Freude wurden zwei neue Freimitglieder in den Klub aufgenommen  sind dies Schillig Ruedi und Baumann Lukas.  Die Versammlung ernannte auch Zemp Ernst in den Kreis der Ehrenmitglieder welche er an diversen Schwingfesten  als Ok Mitglied und als Kampfrichter verdiente.

   

Allen ein Gutes und Coronafreies  Jahr 2022           Der Schwingklub Ägerital

Neue Freimitglieder Schillig Ruedi und Baumann Lukas und neues Ehrenmitglied Zemp Ernst
Neue Freimitglieder Schillig Ruedi und Baumann Lukas und neues Ehrenmitglied Zemp Ernst