Skiweekend in der Mythenregion


Eine stattliche Anzahl von 15 Schwing-klübler von Jung bis Älter nahm am Skiweekend vom Schwingklub teil. Der Organisator Betschart Thomas führte die Gruppe  in die Mythenregion und dabei kam das Skifahren sowie das gesellige nicht zu kurz. 

Delegiertenversammlung ZKSV

Armin Iten wurde an der 100. Delegiertenversammlung am vergangenen Freitag zum Ehrenmitglied des Zuger Kantonalen Schwinger Verbandes ernannt. Begonnen hat er seine Karriere als Jung- und Aktivschwinger danach folgten Unmengen an freiwilliger Arbeit für den Schwingklub Ägerital. Zuerst als Jungschwingleiter,  Protokollführer und ab 2011 als Präsident. Er engagierte sich in diversen OK's und Ausschüssen und ist Kassier für den Trägerverein des ESAF 2019.

 

Morgartenschwingen

Die 60. Austragung des Morgartenschwingens verlief mit spannenden Kämpfen hauptsächlich trocken. Genau auf den Schlussgang kam der Wolkenbruch und es schüttete wie aus Kübeln.  Der Siegerpreis ein schönes Rind welches von den Schwingerfreunden Hauptsee gespendet wurde, spornte zu attraktiver Schwingweise an. Die Schwinger Alex Schuler und René Fassbinder liessen sich vom Regen nicht ablenken, nach 2 Minuten konnte Alex Schuler mit dem Kurzzug den Sieg für sich gewinnen, er nahm das gewonnene Rind gerne mit nach Hause. Zemp Thomas welcher sein letztes Schwingfest absolvierte wurde  würdig verabschiedet und belegte den guten Rang 5.b. 

Das ganze Fest war bestens organisiert und auch die Festwirtschaft meisterte den "Regenbruch"-Ansturm sehr gut. Herzlichen Dank gilt den Sponsoren und Gönnern und  "Schwingerfreunden vom Haupsee", den vielen Helfern, dem Organisatorenteam sowie den zahlreich erschienen Schwingern. 

                                                      

                                                                               

Hast du auch schöne Fotos von Schwingern Helfern  oder Zuschauern vom Schwingklub Aegerital so sende sie mir über Kontakte  und sie können zum Fotos des Monats werden. Danke P.I.